Events

17/10/2018 Präsentation des Südtiroler Burgeninstituts

Im Verlauf des Abends stellten Judith von Lutterotti und Martina Morocutti den Aufbau sowie die kulturellen Initiativen des privaten Vereins „Südtiroler Burgeninstitut“ in eindrücklicher Weise vor. Anschließend berichtete die Area Direktorin, Frau Maria Kandolf Kühne, über das Treffen Area Meeting und forderte die anwesenden Mitglieder auf, ihre persönliche Motivation für die Mitgliedschaft im Zonta –  […]

19/09/2018 Es beginnt das neue Biennium

Elisabetta Scaramellino ist die neue Präsidentin des „Zonta Club Bozen“. Anlässlich der ersten Sitzung stellte sie den anwesenden Mitgliedern das Motto des Bienniums „Networking – Land ohne Grenzen“ und das Programm 2018-2019 vor. Der Verband – BNI, eine Business Networking Organisation, wurde von zwei dessen Vertreterinnen, Frau Miriam Rieder und Frau Valentina Stefani, im Verlauf […]

09/02/2018 Carambolage – Steve Rawlings

Auch dieses Jahr organisiert der Zonta Club Bozen – Bolzano einen Abend in der Carambolage, diesmal mit dem Stück „Live and Unstable“ des englischen Künstlers Steve Rawlings. Termin: Freitag 9. Februar, 20.30 Uhr.

23/01/2018 Bookclub – Marina Manganaro

Am Dienstag, 23.1.2018 um 18.00 Uhr, trifft der “Zonta Book Club” im Frauenarchiv Marina Manganaro. Die in Bozen geborene Soziologin Marina Manganaro war 30 Jahre Präsidentin des „Frauenzentrum“, für das sie auch als Kulturveranstalterin und mit ihren Forschungsbeiträgen tätig war. Für drei Jahre leitete sie den wöchentlichen Newsletter „Paolina Bonaparte informa“, in dem aktuelle Themen teils […]

Area 02 Meeting, 28.-30. April 2017

Das Area-Meeting 2017 wurde vom Zonta Club Bozen-Bolzano organisiert. Das Treffen fand vom 28.-30. April 2017 in Bozen-Südtirol statt. Die Area02 Direktorin Gerd Hummer-Niedermayr und die Club Präsidentin Nanni Bauer Kössler danken für die zahlreiche Teilnahme!

Carambolage: Kabarett mit Reinerlös

Kabarettistisches Theater „Drüber“ Kleinkunsttheater Carambolage Februar 2017 Benefizveranstaltung mit Ingrid Maria Lechner. Der Reinerlös kommt unserem diesjährigen Projekt zum Thema Altersarmut zugute.