Unser Club

Der Zonta Club Bozen-Bolzano wurde 1990 gegründet und besteht derzeit aus 29 Mitgliedern. In unserem Club sprechen alle Mitglieder beide Landessprachen. Dies unterstreicht unser Ziel der kulturellen Verständigung.

 

Vorstand

Der Ausschuss für das Biennium 2016 – 2018:

  • Präsidentin: Nanni Bauer Kössler
  • Vizepräsidentin: Dr. Scaramellino Stefani
  • Schatzmeisterin: Gitti Fössinger Leitner
  • Schriftführerin: Dr. Alexa Pobitzer Leitgeb
  • Beirätin: Claudine Holstein Vascellari
  • Pastpräsidentin: Dr.Elena De Paoli
  • Webmaster: Dr. Ute Andergassen und Dr. Elena De Paoli

Profil

Der Zonta Club Bozen-Bolzano umfasst derzeit: 29 Mitglieder

  • Sitz unserer Treffen ist das Parkhotel Laurin in Bozen, jeden 3. Mittwoch des Monats
  • Partnerschaft seit 2004 mit dem Zonta Club Cuneo

Die Ziele des Clubs sind:

  • Ermutigung zu hohem ethischen Verhalten sei es im Beruf wie im Privatleben;
  • Gleichstellung der Frau, rechtlich, politisch, wirschaftlich und beruflich;
  • Versuch einer besseren Verständigung innerhalb des Clubs;
  • Förderung des Friedens und gegenseitigen Verständnisses.

Besondere Merkmale

Außer den Zielen von Zonta International, ist der Zonta Club Bozen-Bolzano immer bestrebt in unserem mehrsprachlichen Land, ein friedliches Zusammenleben der verschiedenen ethnischen Sprachgruppen zu fördern.In unserem Club spricht jede in ihrer Muttersprache, italienisch oder deutsch.

Auf internationaler Ebene gehört unser Club zum District 14 (Österreich, Kroatien, Zypern, Libanon, Deutschland, Griechenland, Ungarn, Italien), Area 02 (Bozen-Bolzano, Brixen-Bressanone, Innsbruck I, Innsbruck Tyrol, Klagenfurt, Linz, Salzburg, Vocklabruck-Attersee und Wörtherste).

International vereint sein, um hohe ethische Standards zu fördern, Service-Programme einzuführen und Mitglieder bei der Realisierung der Services, sei es auf lokaler, nationaler und internationaler Ebene zu unterstützen.